Flensburger Rumhäuser.

 Arthur Wiese   

Fördekellerei, Spirituosen, Rum-Import u. Weingroßhandlung

Fördekellerei, Spirituosen, Rum-Import u. Weingroßhandlung Gegr.: 1924

Große Straße 48

Produkte: Fördeglut Rum, Fördetrunk Aquavit

Gegründet als Handlung A. Wiese und Petersen findet sich leider nichts in alten Adressbüchern wieder. Die oben abgebildete Werbeanzeige von 1934 verrät die Anschrift in der Großen Straße 42-44. Erst nach dem Krieg findet sich die Arthur Wiese GmbH im Hofe der Großen Str. 48 wieder als ...

Rum-Import, Spirituosenherstellung, Wein- und Spirituosen Großhandlung

Das Haus mit über 10 Geschäften gehört der der Familie Otto Stoehr, die hier das "Haus für feine Lebens- und Genussmittel" betreiben, in dem auch Weine und Spirituosen verkauft wurden.

Von 1952 bis zu seinem Tode 1965 arbeitet Arthur Wiese ohne Partner seine Fabrikation weiter.
Sehr früh wurden die Spirituosen in 1-Liter Flaschen abgefüllt, da die Zollbestimmungen 2 Flaschen Sprit pro Person nach Dänemark erlaubten. Mehr Inhalt, und der Export nach DK wurde zum Hauptgeschäft der Fördekellerei.

Die Witwe versuchte erfolglos einen Nachfolger für das Unternehmen zu finden. Die Produkte und die Marke wurden später Andresen Rum verkauft. Es sind aber keine Wiese-Rums von Andresen bekannt.

Der Hof der Großen Straße 48 steht 2016 zurSanierung an.

weitere Abbildungen:

Flasche Vorderhaus Hofansicht
 

Externe Links:

SHZ.de - Sanierungsgebiete

 Arthur Wiese Werbeanzeige