Flensburger Rumhäuser.

 Hans A. Sönnichsen   

Spirituosen und Rumverschnitt

Spirituosen und Rumverschnitt Gegr.: 1946

Apenrader Str. 69

Produkte: u.a. Pluto-Rum

1946 gründet Hans A. Sönnichsen seine Firma in Flensburg als Mineralwasser-Betrieb für die Herstellung alkoholfreien Getränke und als Bierverlag am Neumarkt 8. Das Mineralwasser stellte er aus dem eigenem Tiefbrunnen her.
In den 1960er Jahren, nach dem Abriss des Gebäudes zog es Hans A. Sönnichsen in die Apenrader Straße 69 auf den Hof.

Der Sohn Eckhard Sönnichsen absolvierte seine Ausbildung zum Destillateur im Rumhaus Pott, bis er im Jahre 1969 in das Unternehmen mit einstieg.

Die Kneipen, Gaststätten und Discotheken waren die größten Kunden, da Sönnichsen neben der Produktion auch als Getränkevertrieb mit einem großen Sortiment seine Kunden belieferte.

Bei der Herstellung der Jamaica-Rum-Verschnitte war der eigene Tiefbrunnen für die Qualität des Rums sehr von Vorteil.

Trotz der Schliessung des Betriebes und dem Tod von Hans A. Sönnichsen, lässt Eckhard Sönnichsen seine alten Rumraritäten von 1951 heute noch bei Johannsen-Rum abfüllen, und bietet diese über das Internet den Liebhabern an.

Etikett:

weitere Abbildungen:

Firmengelände 2012
 

Externe Links:

offizielle Homepage